Peaty's Holdfast Tool Wrap

Die neue Werkzeugtasche für den Rahmen im Schotter-Check

Foto: Verena Hoppe

03.08.2023 | Text: Verena Hoppe

Das wichtigste Fahrrad-Werkzeug einfach immer am Rahmen dabei haben, ohne ständig umpacken zu müssen: Das ist möglich mit dem Peaty's Holdfast Tool Wrap. Wir haben getestet, wie gut das am Gravelbike funktioniert.

Gravelbikes haben zwar den Ruf weg, ständig mit unzähligen Täschchen beladen zu werden. Davon kann ich mich auch nicht freisprechen, ich habe lieber mal eine Jacke und einen Snack zu viel dabei. Trotzdem passiert es immer mal wieder, dass für die Basics gar kein Platz mehr ist. Oder der Reifen ist platt, aber die Tubeless-Salamis sind ganz tief in der Arschrakete. Oder liegen noch Zuhause. Damit das Werkzeug einfach einen festen Platz am Bike hat und auch nicht vor jeder Tour umgepackt werden muss, ist eine Werkzeugtasche ideal. Was schon seit längerer Zeit in der Mountainbike-Szene sehr populär ist, könnte auch am Gravelbike funktionieren. Oder?

Peaty's verspricht "die ultimative, flexible Aufbewahrungsmöglichkeit", um essentielle Werkzeuge an jedem Fahrradtyp transportieren zu können. Zusätzlich bleibt alles sauber und trocken und sind schnell erreichbar. Das Taschenmaterial ist komplett wasserdicht und bietet zusätzlich eine kleine Reißverschlusstasche.

Bekannt ist Peaty's besonders in der Mountainbike-Szene, denn gegründet wurde sie vom ehemaligen Downhill-Profi Steve Peat. Neben Pflege- und Reinigungsprodukten sowie Tubeless-Kits erweitern die Briten mittlerweile ihr Porfolio auf andere Produkte rund um's Biken auf Trails.

Zur Auswahl stehen: Nightrider black...

...moss green...

... und slate grey.

Praxistest

Vor der Montage war ich etwas skeptisch, ob die Tasche wirklich stabil an meinem runden Oberrohr halten wird. Auf den Produktbildern ist sie nämlich nur an Mountainbike-Fullys angebracht und die haben alle ein breiteres, eher eckiges Oberrohr. Aber nach ein paar Versuchen, wie ich die eigentliche Tasche mit dem Klettverschluss befestige, sitzt alles unerwartet fest. Während auf den Produktbildern die Tool Wrap eher horizontal angebracht ist, befestige ich sie hochkant, damit sie nicht zu breit wird und beim Fahren stört. 

Dann geht es direkt auf eine lange Graveltour mit vielen rumpeligen Passagen. Das kann dem Holdfast Tool Wrap gar nichts anhaben, alles sitzt absolut stabil, ohne Klappern und ohne beim Fahren zu stören. Somit sollte, wie auch von Peaty's versprochen, der Lack nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Wäre mein Rahmen lackiert, würde ich aber vermutlich trotzdem eine Schutzfolie anbringen. Das Risiko, dass auf sehr matschigen Fahrten Sandkörner zwischen die Tasche und Rahmen kommen und dann doch Kratzer verursachen, wäre mir zu groß.

Preis

Das Peaty's Holdfast Tool Wrap ist ab dem 3. August für 40 Euro erhältlich. 

Fazit

Auch wenn Werkzeugtaschen für den Rahmen bisher eher an Mountainbikes üblich sind, haben sie für mich auch am Gravelbike absolut eine Daseinsberechtigung. Das Holdfast Tool Wrap hält, was es verspricht und wirkt sehr hochwertig verarbeitet. Sicherlich gibt es auch deutlich günstigere Taschen für die Sattelstreben. Dafür wird die Tasche im Rahmen deutlich weniger schmutzig und lässt Platz für andere Taschen oder einen Ass-Saver. 

Das Fazit

Was uns am Peaty's Holdfast Tool Wrap gut gefallen hat und was eher nicht? Hier verraten wir es euch.

Das hat uns gefallen ...

+ wasserdicht
+ starker Klettverschluss
+ sehr stabil
+ gute Größe


        ... und das nicht so sehr

        - relativ hoher Preis

          Verenas Fazit: "Das Holdfast Tool Wrap ist eine gute Alternative zu vollgestopften Trikottaschen oder Chaos in den großen Bikepacking-Taschen. So ist das Werkzeug immer dabei und kann gar nicht erst zuhause vergessen werden. Die Tasche sitzt auch auf holprigen Fahrten absolut fest und sieht zudem noch gut aus.“

          Die Tasche kann auch offen an das Bike gehangen werden.

          Das Markenlogo ist tagsüber sehr dezent, nachts aber reflektierend.

          Jetzt kaufen

          Über diesen Link kannst du die Tasche im Online-Shop von Bike Components kaufen. Wir erhalten dabei eine Provision, um unsere Arbeit zu finanzieren. Also räumt am besten den ganzen Laden aus! ;-)

          Mit offenen Karten

          Ganz klar: Ohne Support auch aus der Fahrradbranche können wir die Idee des Gravel Collectives nicht leben. Aber uns ist es wichtig, euch darüber zu informieren, wo und wie wir unterstützt werden. Wir spielen mit offenen Karten.

          Konkret hat uns MRC Trading als deutscher Distributor für Peaty's die Produkte für diesen Artikel kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auf die Inhalte und Abläufe hatten MRC Trading und Peaty's keinerlei Einfluss.


          Mehr Produkte im Schottercheck

          Lichtblicke: Der Lampenratgeber

          Lichtblicke: Der Lampenratgeber

          Ein Überblick über verschiedene Marken und Modelle von Akku-Fahrradbeleuchtung. Wir klären für euch, welche nur für den Stadtverkehr taugt und mit welcher ihr auch durch die ganze Nacht fahren könnt.

          Troy Lee Designs Grail Helm

          Troy Lee Designs Grail Helm

          Der erste Gravel-Helm der beliebten Mountainbike-Marke im Schottercheck.

          Shokz Open Ear Kopfhörer im Schotter-Check

          Shokz Open Ear Kopfhörer im Schotter-Check

          Wir haben uns für euch drei unterschiedliche Open Ear Kopfhörer von Shokz angeschaut. Hier erfahrt ihr, wie sie sich auf dem Gravelbike schlagen.

          Den Tag retten: Das Multitool von Daysaver

          Den Tag retten: Das Multitool von Daysaver

          Daysaver bietet ein modulares Multitool aus rostbeständigem Edelstahl. Das durchdachte System wiegt dabei nur 30 Gramm.

          Sigma Rox 12.1 Evo im Schotter-Check

          Sigma Rox 12.1 Evo im Schotter-Check

          Hightech-Radcomputer mit GPS, Navi und vielem mehr: Wir haben den neuen Sigma Rox 12.1 Evo am Gravelbike ausprobiert.

          USWE Rush 8L Bike Hydration Vest

          USWE Rush 8L Bike Hydration Vest

          Wasserspeicher auf dem Rücken: Die USWE Rush 8L Bike Hydration Vest bietet Platz für zwei Liter Wasser plus Kleinteile. Gravel Collective hat die Weste getestet.

          Peak Design Handyhalterungen im Schotter-Check

          Peak Design Handyhalterungen im Schotter-Check

          Das Smartphone am Lenker des Gravelbikes platzieren? Das System von Peak Desing macht es möglich. Wie gut das funktioniert? Wir haben es ausprobiert.

          MucOff Stealth Tubeless Tag Holder

          MucOff Stealth Tubeless Tag Holder

          Unsichtbar unter dem Reifen des Gravelbikes versteckt, soll der "Stealth Tubeless Tag Holder" von Muc-Off besonderen Diebstahlschutz bieten. Wir haben es ausprobiert.

          Ileve N°1: Die neue Radbrille im Gravel Collective Test

          Ileve N°1: Die neue Radbrille im Gravel Collective Test

          Schicke Radbrille aus dem 3D-Drucker vom Start-Up aus der Schweiz: Gravel Collective hat die ILeve N°1 für Gravelbike, Rennrad und Co. ausprobiert.

          Tool im Gürtel: Fix Manufacturing Wheelie Wrench Pro im Test

          Tool im Gürtel: Fix Manufacturing Wheelie Wrench Pro im Test

          Clevere Idee: Mit dem Wheelie Wrench Pro und dem Roundhouse Belt versteckt Fix Manufacturing ein Mini-Werkzeug in der Gürtelschnalle. Wir haben es getestet.

          Pannenhelfer: Dynaplug Air im Gravel Collective Test

          Pannenhelfer: Dynaplug Air im Gravel Collective Test

          Klein, schnell, praktisch: Ist der Dynaplug Air wirklich die einfachste Art, Tubeless-Reifen am Gravelbike zu reparieren? Wir haben es ausprobiert.

          Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Ihre Anmeldung war erfolgreich.

          NEWSLETTER ABONNIEREN

          Back To Top